FWV Beilsteiner Bürgerinnen und Bürger

Meinung zum Thema "Beilstein für Familien - Familien für Beilstein"
umgesetzt von Maike Haid-Moravek und Dominik Görtz

Die engste Lebensgemeinschaft unserer Gesellschaft ist die Familie. Hier werden Werte weitergegeben und das Zusammenleben und das Verständnis zwischen Jung und Alt praktiziert. Familien bilden die Basis unserer Gesellschaft. Die Region und unser Ort bieten Familien in jeder Lebensphase beste Voraussetzungen. Es gibt hervorragende Berufschancen und Arbeitgeber, eine enge Anbindung an Stuttgart und Heilbronn, beste Ausbildungs-, Freizeit- und Betreuungsangebote für Jung bis Alt direkt vor Ort und ein lebendiges Stadt- und Vereinsleben. Dies macht Beilstein mit den Teilorten lebenswert für Familien in allen Lebensphasen.
Beilstein muss dies bewahren und gleichsam neuen Entwicklungen, Interessen und auch Ideen Platz und Chancen geben.
Wir, Meike Haid-Moravek (38 J.) und Dominik Görtz (40 J.) leben seit über 30 Jahren mit unseren Familien in Beilstein und kandidieren aus diesem Antrieb heraus auf der Liste der Freien Wählervereinigung Beilsteiner Bürgerinnen und Bürger für den Gemeinderat.Wir verstehen kommunale Familienpolitik als äußerst vielfältige Aufgabe, die sich auf alle Bereiche des städtischen Lebens bezieht.

Mit Herz und Verstand möchten wir dazu beitragen, dass in Beilstein
- notwendige und interessante Leistungen Familien und gerade auch Alleinerziehenden und Alleinstehenden zur Verfügung stehen und angenommen werden,
- Familien und deren Belange in die städtischen Entscheidungsprozesse etwa beim Kinderhaus, der Stadtkernentwicklung und der Ausweisung neuer Baugebiete wie auch der Schaffung von bezahlbarem oder barrierefreiem Wohnraum einbezogen werden,
- die vorhandenen Ressourcen im Ort und der gesamten Gemarkung schonend genutzt werden und auch noch den kommenden Generationen zur Verfügung stehen,
- ein sicheres Wohnumfeld vorherrscht und Maßnahmen zur Verkehrssicherheit umgesetzt werden (Tempo 30, Lkw-Durchfahrverbot, innerstädtischer Radweg)
- Netzwerke, Jugendarbeit, das Ehrenamt und Begegnungsmöglichkeiten für Senioren unterstützt und gefördert werden
- und eine Kultur des Miteinanders und der Wertschätzung für Familien und die Generationen gepflegt wird.

Die bevorstehenden Aufgaben sollen dazu beitragen, dass Beilstein seinen Charme und seine Anziehung für Familien behält und der Zuzug von Familien auch in Zukunft die ganze Stadt bereichert.

 

   

Maike Haid-Moravek

 

Dominik Görtz