FWV Beilsteiner Bürgerinnen und Bürger

 
Meinung zum Thema "Landschaft und Natur" umgesetzt von Bernd Gemmrich und Reiner Siegele

Wohnen, Leben und Wohlfühlen bei uns in Beilstein mit seinen 11 Teilorten.
Unsere Gemeinde liegt mit ihren Teilorten am Fuße der Löwensteiner Berge, in malerischer Landschaft und abwechslungsreicher Natur. Obstbaumwiesen, Felder, Weinberge und Wälder erstrecken sich bis zum Stocksberg, zum höchsten Punkt des Landkreises Heilbronn, 539m über dem Meeresspiegel.

Mit einer Gesamtfläche von 2525 ha, davon allein 1200 ha Wald, hat Beilstein eine Bevölkerungsdichte von nur 240 Bürgern pro Quadratkilometer. Flächen ab Schmidhausen liegen im Naturpark schwäbisch-fränkischer Wald und sind bis auf die Ortslagen im Landschaftsschutzgebiet.
Diesen ländlichen Charakter und Charme gilt es zu erhalten. Unsere Kulturlandschaft ist über Generationen entstanden und trägt heute dazu bei, dass Landwirte, Weingärtner und Waldbesitzer ihr Auskommen im Voll- oder Nebenerwerb haben.
Die Einwohner profitieren durch ein umfangreiches Wegenetz, als Wanderer, Fahrradfahrer, Trimm- Dich- und Barfußpfadbenutzer.
Sie können nahe der Ballungszentren von Stuttgart und Heilbronn wohnen und dabei trotzdem das Flair der Natur hautnah genießen.
Natürliche Ressourcen im doppelt zertifizierten Wald mit dem Naturdenkmal Annasee, sind der Ursprung unserer zum großen Teil eigenen Wasserversorgung. Unsere Markungsfläche ist Lebensraum und Heimat  einer großen Vielfalt von Flora und Fauna.
Diesen Charakter und damit den hohen Naherholungswert unserer Kulturlandschaft zu erhalten und dabei Bestand und Weiterentwicklung unserer Weiler zu sichern ist ein zentrales Anliegen der Freien Wähler.
Genießen und gestalten Sie mit uns die Zukunft unserer Landschaft im Einklang mit der Natur.

 

 

   

Bernd Gemmrich

 

Reiner Siegele