Was uns beschäftigt

Blogbeiträge

Aktuelle Termine für alle Bürger Beilsteins für die Wahl 2024:

  • Montag 3.6. Weinstube Gemmrich
     19 Uhr Kandidatenvorstellung
 
Jeden Freitag auf dem Wochenmarkt auf dem Kelterplatz
Jeden Samstag zwischen Rewe und Aldi von 9 – 13 Uhr
 
 

Landkreis

Meinung zum Thema „Landkreis“ umgesetzt von Harald Baß und Martin Hinze Nr. 9: Horseshoe pitching am Häckselplatz bei Gagernberg  Das muss man gemacht haben: Mit Strauchschnitt zum

Mehr lesen »

Teilorte

Meinung zum Thema „Teilorte“ umgesetzt von Matthias Bernet Nr. 8: Einmal am Mittelpunkt sein Das muss man gemacht haben: Einmal zum Beilsteiner Mittelpunkt wandern, auf dem Bänkle sitzen

Mehr lesen »

Infrastruktur

Meinung zum Thema „Infrastruktur“ umgesetzt von Elke Wißmann und Friedrich Knorr Nr. 7: Einmal durch die Steilrutsche im Freibad   Das Freibad ist wieder geöffnet ! Das muss

Mehr lesen »

Kulturlandschaft

Meinung zum Thema „Kulturlandschaft“ umgesetzt von Oliver Muth und Dietmar Rupp Nr. 6: Blütenspaziergang bei Kaisersbach  Eine Sache, die man in Beilstein gemacht haben muss: Einen Spaziergang

Mehr lesen »

Einzelhandel

Meinung zum Thema „Einzelhandel“ umgesetzt von Jan Nickol Nr. 5: Entlang der Hauptstraße alte Inschriften entziffern Eine Sache, die man in Beilstein gemacht haben muss: Entlang der

Mehr lesen »

Soziales Engagement

Meinung zum Thema „Soziales Engagement“ umgesetzt von Christine Schächer und Stefan Kleinbach Nr. 4: Zum Blutspenden in die Stadthalle Eine Sache, die man in Beilstein gemacht haben

Mehr lesen »

Gesundes Wachsen

Meinung zum Thema „gesundes Wachsen“ umgesetzt von Thomas Bauer Nr. 3: Probesitzen im romanischen Aborterker Eine Sache, die man in Beilstein gemacht haben muss: Probesitzen auf dem

Mehr lesen »

Verkehrsproblematik

Meinung zum Thema „Verkehrsproblematik“ umgesetzt von Martin Hinze und Dietmar Rupp Nr. 2: Zu Fuß durch den Knochenweg Eine Sache, die man in Beilstein gemacht haben muss:

Mehr lesen »

Daseinsvorsorge

Meinung zum Thema „Daseinesvorsorge“ umgesetzt von Dietmar Rupp Nr. 1: Den Rathausbrunnen zum Spritzen bringen  Eine Sache, die man in Beilstein gemacht haben muss. Ein bisschen subversiv,

Mehr lesen »